Presseunterlagen

Aktueller Pressetext

„Into the Woods“ muss um ein weiteres Jahr verschoben werden, die Sommerfestspiele Brunn am Gebirge finden nun im Zeitraum vom 25. Mai bis 12. Juni 2022 statt. Details dazu entnehmen Sie bitte unserer Presseaussendung (Word-Datei, PDF-Datei).

Drei der bereits angekündigten Rollen – die der Bäckersfrau, des ersten Prinzen und des Erzählers – mussten neu besetzt werden, da die Künstlerin/die Künstler leider anders verpflichtet sind: Caroline Frank wird die Bäckersfrau darstellen, Yngve Gasoy-Romdal den ersten Prinzen bzw. Wolf und Andreas Steppan den Erzähler. Mehr dazu auf den Seiten 5, 8 und 15 der Pressemappe.


Presseinfo vom 8. März 2020

Ab in den Wald hieß es am Internationalen Frauentag

„Ab in den Wald“ hieß es für Maya Hakvoort, Reinwald Kranner, Missy May, Ann Mandrella, Nazide Aylin und Matthias Trattner, die sich am internationalen Frauentag im Wald unter der Burg Liechtenstein trafen, um sich schon einmal mit ihren Kostümen des Musicals "Into the Woods", welches ab 16. Juli 2020 im BRUNO-Festsaal zu sehen ist, vertraut zu machen. Hintergrund für das Fotoshooting war der am 21. März 2020 bevorstehende Internationale Tag des Waldes.

Die Besucher des Waldes rund um die Burg Liechtenstein staunten nicht schlecht, als Ihnen Maya Hakvoort als Hexe, Missy May als Rotkäppchen, Nazide Aylin als Rapunzel, Matthias Trattner als Hans im Glück sowie Reinwald Kranner und Ann Mandrella als Bäckerpaar entgegenkamen.

Alle Pressefotos: © Marktgemeinde Brunn am Gebirge

Gruppenfoto
v.l.n.r. Maya Hakvoort, Ann Mandrella, Reinwald Kranner, Nazide Aylin und Missy May
davor sitzend Matthias Trattner


Pressefotos vom 9. Oktober 2019

Alle Pressefotos: © Rolf Bock

Gruppenfoto
v.l.n.r. 1.Reihe: Andreas Kammerzelt, Missy May, Reinwald Kranner, Ann Mandrella, Vbgm Gerhard Feichter, Maya Hakvoort, Bgm Dr. Andreas Linhart, Jan Ammann
Dahinter: Stefanie Rieger, GRin Renate Feiks, Silke Braas-Wolter, Matthias Trattner, Birgit Noisternig, Linda Hold, Dean Welterlen, Thomas Weissengruber


Helga Steinbach
Veranstaltungsorganisation
+43 2236/31 601-504

Birgit Glatz-Stadler
Öffentlichkeitsarbeit
+43 2236/31 601-206

Renate Feiks
Gesamtverantwortliche